Arbeitsgruppen

Die inhaltliche Arbeit der PsyFaKo findet neben den Konferenzen auch in unterschiedlichen Arbeitsgruppen statt. Hierfür werden auf den Konferenzen Vertreter und Vertreterinnen gewählt.

PiA-Gruppe (PsychotherapeutInnen in Ausbildung)

Die PiA-Gruppe der PsyFaKo besteht bereits seit über fünf Jahren und beschäftigt sich mit aktuellen Problematiken der Psychotherapie-Ausbildung. Wesentliche Aufgaben sind:
• Information über aktuelle Situation der PiAs
• Diskussionen fördern, z.B. zum Direktstudium
• Positionspapiere verfassen
• Kontakt zu Verbänden etc. etablieren
• Protestaktionen planen

Eure gewählten Vertreter und Vertreterinnen der PiA-Gruppe sind Deborah Nitsch (Trier), Anais Baur (FU Berlin), Armin Ederer (Regensburg), Larissa Siemers (Osnabrück), Imke Vassil (Bremen) und Felix Holling (Osnabrück). Um weitere Informationen zu erhalten oder in der Gruppe mitzuarbeiten, könnt ihr euch direkt an sie wenden unter: pia[at]psyfako.org

Master-AG

Die Master-AG beschäftigt sich mit der anhaltenden Mastplatzproblematik im Fach Psychologie. Eine Aktion hierfür war „MaPs (Masterplatzinitiative Psychologie) Es wird Zeit für ein Update.“ Das Ergebnis dieser Video-Aktion mit mehreren Hochschulen ala „Reise nach Jerusalem“ seht ihr unten.

Eure gewählten Vertreter und Vertreterinnen der Master-AG sind Janine Luethi (Mainz), Deborah Nitsch (Trier), Julia Paczkowski (Mainz), Franziska Zmatlik (Mainz), Karoline Hylla (Erlangen) und Lena Kaufmann. Um weitere Informationen zu erhalten oder in der Gruppe mitzuarbeiten, könnt ihr euch an den KonRat wenden: konrat[at]psyfako.org

PsychOlympia

Das alljährliche Spiel-, Sport-, und Spaßwochenende für alle Psychologiestudierenden Deuschlands, Österreichs und der Schweiz. Von überall her reisen Studierende an, tragen spannende, knifflige und witzige Wettkämpfe gegeneinander aus und verbringen in wohliger Camp-Atmosphäre viele schöne Stunden. Alle Infos sowie Impressionen findet ihr hier!

Eure gewählten Vertreter und Vertreterinnen für PsychOlympia 2018 sind Torben Fließwasser (Hamburg), Gesa Götte (Bielefeld), Sina Fells (München), Julia Borchert (Bielefeld), Dominik Vollbracht (Landau) und Theresia Scholten (Würzburg).