Direktstudium

Das Direktstudium Psychotherapie wurde auf dem vergangenen Fakultätentag in Frankfurt a. M. im Juni heiß diskutiert. Bis zur Einführung des Direktstudiums wird es eine Übergangszeit von ca. 12 Jahren geben. Außerdem sind Änderungen im Eckpunktepapier wahrscheinlich. Diese werden mit aktuellen Zahlen von der DGPs veröffentlicht.
Abschließend möchten wir euch nochmal auf unser Positionpapier zum Thema „Eckpunkte zur Novellierung der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten“ verweisen, das auf der 24. PsyFaKo in Bamberg (November 2016) abgestimmt wurde.

Hier findet ihr einen aktuellen Artikel aus dem Ärzteblatt.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Im folgendem Schaubild seht ihr den Unterschied des aktuellen Psychologie-Studiums im Vergleich zum angestrebten Direktstudiengang (übernommen vom DGP).