Studium zur Approbation

Bis zum Referentenentwurf zum Direktstudium der Psychotherapie ist es nicht mehr lang. Der aktuelle Gesetzesentwurf ist jedoch nicht sehr Konkret. Es soll eine Approbation vor der Ausbildung geben, hierdurch sollen die Kliniken verpflichtet seien die PiAs zu bezahlen. Bis zur Einführung des Direktstudiums wird es eine Übergangszeit von ca. 12 Jahren geben.

An dieser Stelle möchten wir auch auf unser Positionpapier zum Thema „Eckpunkte zur Novellierung der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten” verweisen, das auf der 24. PsyFaKo in Bamberg (November 2016) abgestimmt wurde.

Im folgendem Schaubild seht ihr den Unterschied des aktuellen Psychologie-Studiums im Vergleich zum angestrebten Direktstudiengang: