M.Sc. Psychologie

Universität Siegen

Siegen

Deutsch

4 Semester

120 ECTS

Start: Wintersemester

Bewerbungszeitraum: 15.06 bis 15.07.

ECTS bei Bewerbung: 150

Plätze: 30

Zulassungstest: Nein

Losverfahren: Nein

Zeugnis nachreichen bis: 30.09. ?

Ausbildung zum:zur Psychotherapeut:in: möglich mit Wahlfächern ?

Schwerpunkt: Klinische Psychologie und Wirtschaftspsychologie

Anmerkungen:

Ist der Zulassungsantrag fristgerecht gestellt worden, können nachträglich eingereichte Unterlagen für das Wintersemester bis zum 31. Juli berücksichtigt werden (Ausschlussfrist). Das Bachelor-Zeugnis muss bei Immatrikulation vorliegen. Ein Master nach ThApprO von 2020 (KLIPP) ist zum Wintersemester 2023/24 geplant.

Zugangs­voraussetzungen ?

Bewerber:innen brauchen einen Bachelor in Psychologie mit insgesamt 180 ECTS und mit einer Gesamtnote von „gut“ (2,5) oder besser. Darüber hinaus müssen Kompetenzen in psychologischen Modulen im Umfang von min. 120 LP nachgewiesen werden, die aus folgenden Bereichen stammen:

  • Experimental-psychologisches Praktikum (mind. 6 ECTS),
  • Modul/e mit Prüfungsleistung in Statistik bzw. Psychologischer Methodenlehre (mind. 9 ECTS),
  • Modul/e mit Prüfungsleistung in Psychologischer Diagnostik (mind. 6 ECTS),
  • min. vier Module (mind. je 6 ECTS) mit Prüfungsleistung in den folgenden Grundlagenfächern: Allgemeine Psychologie, Biologische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Differentielle bzw. Persönlichkeitspsychologie, Sozialpsychologie,
  • min. zwei Module mit Prüfungsleistung (mind. 6 ECTS) in psychologischen Anwendungsfächern wie Klinische Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie und Pädagogische Psychologie,
  • eine empirische Bachelorarbeit.

Auswahlkriterien ?

Zur Ermittelung der Rangliste werden Punkte auf folgende Art vergeben: Für die Durchschnittsnote des Bachelors werden bis zu 80 von 100 Punkten vergeben. Abhängig von der Anzahl der ECTS in den psychologischen Grundlagenfächern werden bis zu 20 von 100 Punkten vergeben (Allgemeine Psychologie I, Allgemeine Psychologie II, Biologische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Differentielle Psychologie bzw. Persönlichkeitspsychologie und Sozialpsychologie). Daraus ergibt dich die Gesamtpunktzahl nach der die Bewerber:innen gerankt werden. Die genaue Punkteverteilung findet ihr in der Anlage der Auswahlsatzung.

Bei einer Bewerbung mit mindestens 150 ECTS müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Ein Transcript of Records, das nicht älter als 1 Monat ist und zudem die Durchschnittsnote aufweist.
  • Ferner müssen alle Grundlagenfächer abgeschlossen sein.
  • Sollte die Bachelorabschlussarbeit noch nicht fertiggestellt sein, muss an ihrer Stelle eine formlose, unterschriebene Selbsterklärung hochgeladen werden. In dieser versichert der Bewerber / die Bewerberin, dass es sich um eine empirische Abschlussarbeit handelt. Gerne kann zusätzlich eine Rohversion der bisherigen Arbeit, ein Exposé oder das Abstract der Thesis eingereicht werden.

Einzureichende Unterlagen ?

  • Bachelorzeugnis
  • Leistungsübersicht (Transcript of Records)
  • Abschlussarbeit als PDF
  • Modulhandbuch und Fachprüfungsordnungdes Bachelors

Vergangene Auswahlgrenzen ?

VerfahrenWiSe 21/22WiSe 20/21
Hauptverfahren95 Punkte85 Punkte
Nachrückverfahren94 Punkte

Erfahrungsberichte

1 - 2 von 2 Erfahrungsberichten

Studiendokumente ?

Wir probieren die Informationen auf dieser Webseite so aktuell und korrekt wie möglich zu halten, aber wir garantieren nicht für die Richtigkeit der Angaben. Alle Angaben sind ohne Gewähr! Im Zweifelsfall gelten die Informationen auf der Webseite der Universität und in den jeweils aktuellen Studiendokumenten. Bitte kontaktiert uns, wenn ihr Fehler findet!

Eintrag zuletzt aktualisiert am

Häufige Fragen

Hier findest du Antworten auf alle (fast) Fragen rund um die Bewerbung zum Psychologiemaster.

Master im Ausland

Dir fällt die Decke auf den Kopf und du willst einfach mal rauskommen? Hier findest du Informationen zum Studium im europäischen Ausland.

Alternative Master

Lass dich inspirieren indem du einen Blick auf unsere Liste alternativer, nicht-psychologischer Master wirfst.